zum Inhalt springen

Aktuelle Meldungen

Eine laufend aktualisierte Übersicht mit Stellungnahmen zur Ukraine-Krise von Prof. Kreß finden Sie hier.

08. Mai 2022:
Am 8. und 9. April fand in Florenz die vom Institut für Friedenssicherungsrecht mitorganisierte Konferenz "Religion, Hateful Expression, Violence“ statt. Die Aufzeichnungen der Vorträge finden Sie hier.

__________________________________________________________________________________________

19. April 2022:
Am 19.05. findet ein Symposium zum Thema "Cyber Aspects of International Peace and Security" statt. Die Einladung mit näheren Informationen und der Emailadresse zur Anmeldung ist hier abrufbar.

__________________________________________________________________________________________

18. März 2022:
Am 15.03. fand ein Online-Webinar zu dem Thema „Putins Angriffskrieg auf die Ukraine. Historische, politische und völkerrechtliche Einordnungen“ unter Beteiligung von PD Dr. Kirsten Bönker, Prof. Dr. Angelika Nußberger, Prof. Dr. Fabian Klose und Prof. Dr. Claus Kreß statt. Moderiert wurde die Diskussion von Prof. Dr. Habbo Knoch. Eine Aufzeichnung ist hier abrufbar.

__________________________________________________________________________________________

15. März 2022:
Ein Podcast der britischen Journalistin Basia Cummings zum Koblenzer Syrien-Urteil vom Januar 2022. (Link)

__________________________________________________________________________________________

07. März 2022:
Interview mit Prof. Claus Kreß über die Zukunft des Völkerrechts in Anbetracht des völkerrechtswidrigen russischen Gewalteinsatzes gegen die Ukraine. (Link)

__________________________________________________________________________________________

04. März 2022:
Von Professor Claus Kreß mit verfasste Stellungnahme gegen den völkerrechtswidrigen russischen Gewalteinsatz gegen die Ukraine. (Link)

__________________________________________________________________________________________

04. März 2022:
Professor Claus Kreß zur Aufnahme von Ermittlungen durch den Internationalen Strafgerichtshof in der Situation der Ukraine. (Link)

__________________________________________________________________________________________

25. Januar 2022:
Gespräch mit Claus Kreß im Deutschlandfunk zu dem Thema Völkerstrafrecht in Deutschland. (Link)

__________________________________________________________________________________________

17. Januar 2022:
Im Sommersemester 2022 halten die Professoren Fabian Klose und Claus Kreß ein interdisziplinäres (Geschichtswissenschaft, Rechtswissenschaft) Seminar zum Thema „Kolonialismus und Völkerrecht“ ab. Seminarbeschreibung und Themenliste finden Sie hier. Das Seminar wird am 27. und 28. Mai abgehalten. Drei Themen sind noch frei (Themenliste). Interessierte melden sich bitte vorab bei Frau Tanja Liese (tanja.liese -at- uni-koeln.de).

__________________________________________________________________________________________

14. Januar 2022:
Beitrag von Prof. Kreß auf Just Security zum Thema:  "A German Sentence of Life Imprisonment for Crimes Against Humanity – A Small Measure of Justice for Syria" (Link)

__________________________________________________________________________________________

14. Januar 2022:
Beitrag von Prof. Kreß auf Just Security zum Thema: "Evacuating Nationals – A Noteworthy New Element of German Practice and Opinio Juris" (Link)

__________________________________________________________________________________________

14. Dezember 2021:
Ende November war Professor Kreß als Berichterstatter im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. (Bild 1 ; Gespräch mit der Frankfurter Rundschau ; Gespräch im Deutschlandfunk)

__________________________________________________________________________________________

16. Juli 2021:
Wir gratulieren Frau Dr. Paula Fischer ganz herzlich zur Verleihung des Osborne Clarke Preises durch die Rechtsanwaltskanzlei Osborne Clarke und die Universität zu Köln für die beste Dissertation auf dem Gebiet des internationalen Rechts.

__________________________________________________________________________________________

29. Juni 2021:
Vortrag von Prof. Dr. Claus Kreß zusammen mit Prof. Dr. Yūko Nishitani im Rahmen der Ringvorlesung „Deutsch-Japanische Wissenschaftskooperationen am Rhein“ zum Thema „Kultur im internationalen Recht – Zwei Streiflichter“ sowie Vortrag von Dr. Ruth Effinowicz und Prof. Dr. Wataru Watanabe zum Thema „75 Jahre unveränderte japanische Verfassung. Herausforderungen für die Auslegung des Friedensartikels“.

__________________________________________________________________________________________

17. März 2021:
Feier zum 101. Geburtstag von Benjamin Ferencz mit kleinen Beiträgen der Fachschaft der Kölner Rechtswissenschaftlichen Fakultät und von Claus Kreß“ (Link 1 ; Link 2)

__________________________________________________________________________________________

17. Februar 2021:
Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat Benjamin Ferencz die Ehrendoktorwürde verliehen. Aus diesem Anlass fand am 11. Februar eine digitale Feier statt. Einen Link zur Aufzeichnung dieser Feier finden Sie hier, Berichte in der Presse finden Sie hier (FAZ ; KStA ; Kölnische Rundschau ; LTO).

__________________________________________________________________________________________

24. Januar 2021:
Interdisziplinäres, digitales Blockseminar: „Geschichte der humanitären Intervention“ für Studenten und Studentinnen der Rechts- und Geschichtswissenschaft - Prof. Dr. Claus Kreß und Prof. Dr. Fabian Klose (Link 1 ; Link 2). 

__________________________________________________________________________________________

29. Dezember 2020:
Neuerscheinung in der Reihe Kölner Schriften zum Friedenssicherungsrecht: Paris 1919 - 1920 - Frieden durch Recht? (Flyer)

__________________________________________________________________________________________

23. Oktober 2020:
Stellungnahme von Professor Kreß zu den Sanktionen der USA gegen Mitglieder der Anklagebehörde des Internationalen Strafgerichtshofs

__________________________________________________________________________________________

4. August 2020:
Stellungnahme von Professor Kreß zum Koblenzer Strafverfahren nach dem Völkerstrafgesetzbuch (arabische Fassung)
__________________________________________________________________________________________

29. Juni 2020:
25 Jahre nach dem Völkermord in Srebrenica - Eine Erinnerung (Link)

__________________________________________________________________________________________

29. Juni 2020:
Gastbeitrag von Herrn Kreß zu der Anordnung des Präsidenten der USA vom Juni 2020 gegen den Internationalen Strafgerichtshof (Link)

__________________________________________________________________________________________

15. März 2020:
Die Institute für Strafrecht und Strafprozessrecht sowie für Friedenssicherungsrecht bleiben ab Montag, dem 16. März 2020 bis auf Weiteres geschlossen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Pressemitteilungen der Universität (Link

__________________________________________________________________________________________

22. Januar 2020:
Compilation of State's Reactions to U.S. and Iranian Uses of Force in Iraq in January 2020 (Link)

__________________________________________________________________________________________

17. Januar 2020:
"Ausgangspunkt ist das Gewaltverbot, nicht die Rechtfertigung - Eine Kritik am Begründungsansatz der USA zum Gewalteinsatz zur Tötung Soleimanis im Irak"  - Ein Beitrag von Mehrnusch Anssari, Tabasom Djourabi-Asadabadi, Jamal El-Zein (Link)

__________________________________________________________________________________________

16. Januar 2020:
Doppelter Blick auf die Geschichte des Völkerrechts - Begründung einer Kooperation zwischen Historiker Fabian Klose und Völkerrechtler Claus Kreß (Link)

__________________________________________________________________________________________

15. Dezember 2019:
Gastbeitrag von Prof. Kreß im Kölner-Stadtanzeiger zur jüngeren Völkerrechtspolitik der US

__________________________________________________________________________________________

19. Oktober 2019:
Gespräch mit Prof. Kreß über den Friedensprozess in Kolumbien (Link)

__________________________________________________________________________________________

19. Oktober 2019:
Völkerrechtliche Stellungnahme von Prof. Kreß zur Militäroperation „Friedensquelle“ (Link)

__________________________________________________________________________________________

17. Oktober 2019:
Zur aktuellen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum „Anti-IS-Einsatz“ der Bundeswehr“ – Beitrag von Claus Kreß und Benjamin Nußberger in Just Security.

__________________________________________________________________________________________

06. Oktober 2019:
On the Principle of Non-Use of Force in Current International Law - Beitrag von Prof. Claus Kreß in JustSecurity

__________________________________________________________________________________________

03. Oktober 2019:
"Sustainable Self-Defense"? How the German Government justifies continuing its fight against ISIL in Syria - Beitrag von Benjamin Nußberger

__________________________________________________________________________________________

03. August 2019:
"Is there a Legal Basis for Deploying Japanese SDF to the Strait of Hormuz?" Beitrag von Ruth Effinowicz, LL.M., M.A. in JustSecurity

__________________________________________________________________________________________

28. Juni 2019:
Gespräch des Centre for International Law Research and Policy mit Prof. Kreß über einige Fragen der Völkerrechtsentwicklung.

__________________________________________________________________________________________

24. Juni 2019:
Stellungnahme von Prof. Kreß zu dem Urteil der Appeals Chamber des Internationalen Strafgerichtshofs vom 6. Mai 2019 im Fall al-Baschir. (Anlage)

__________________________________________________________________________________________

23. Mai 2019:
Am 26.04.2019 sprach Prof. Kreß über "Hans Kelsen, Hermann Jahrreiß, Carl Schmitt und die Frage von Krieg und Frieden im Völkerrecht". Hier geht es zu der Aufzeichnung des Vortrages: (Link)

__________________________________________________________________________________________

19. März 2019:
Stellungnahme von Prof. Kreß zur Weltrechtspflege und zur Frage der Immunität bei Völkerstraftaten. (Link)

__________________________________________________________________________________________